Waren die allermeisten smartphones, aus, plastik, denn plastik ist gnstig man, kann gut damit, freie formen herstellen es ist sehr sehr bruchsicher es lsst gut strahlung, durch und wenn es runter fllt bekommt das halt ein bisschen dellen usw, aber nicht weiter schlimm denn frher, waren, handys, aus, plastik Und die: leute haben, diese, sachen, sehr, sehr, rasch, behandelt und das. Haben sie am anfang auch mit smartphones, gemacht das allererste, iphone hatte sogar ein plastik display aber apple hat das, noch kurz vor marktstart, auf glas, gendert weil, denen auch, auf viele, kratzer sind irgendwie ganz schn nervig besser machen wir ein glas display da rein und die, leute Sollen aufpassen das ist nicht runterfallen, lassen doch, plastik, fhlt, sich irgendwie billig, an und deswegen kam der trend, hin zu aluminium smartphones, die sich, natrlich, viel, hochwertiger, viel, luxuriser, anfhlen und das war, eine ganz, schne, weile der status quo, es gab, berall, aluminium smartphones in den unterschiedlichsten; Formen und dann kam nach und nach der trend von holz, rckseiten auch wieder ein bisschen, kunststoff sogar keramik, aber das hat sich auch nicht wirklich durchgesetzt denn heutzutage sind, wir, bei glas und die, antwort dafr ist simpel glas ist gnstiger in der herstellung viel besser wie umwelt. Als aluminium weil, es nicht, so umstndlich gefrdert werden, muss und das lsst natrlich strahlung durch was niedrigere strahlungswerte mglich macht und wireless charging und natrlich auch einfachere nfc antennen, fr mobiles, bezahlen, glas hat aber auch wieder den nachteil kratz und bruch empfindlich zu sein, buch empfindlichkeit das.

Nehmen die hersteller gerne in kauf denn, dann msst ihr es reparieren und sie, verdienen noch mal ein bisschen, geld daran, aber man, kann bei, glas, eben auch verrckte, farbeffekte, erzielen, wie, huawei, damals, mit der twilight, farbe oder man, kann glas, wie, jetzt, ganz, neu hat machen was Es gut gegen, fingerabdrcke und kratzern, schtzt deswegen das macht, das, glas, eigentlich aktuell das was wir alle haben wollten, aber wieso sind, alle smartphones, wenn, sie, schon, aus, denselben, materialien bestehen, dann auch noch, gleich aufgebaut warum es die kamera immer an derselben stelle und warum sie das Display immer gleich was nun: dass mit dem display ist leicht zu erklren wir wollen am ende des tages alle ein groes display mit dnnen display rennen am besten nur display ohne ohne loch und es wird in zukunft auch, so sein, aber aktuell ist es halt, noch ein Kompromiss deswegen haben wir manchmal, dnnere, rnder man, spart dickere, rnder manchmal gewlbte displays manchmal nicht, aber mehr oder weniger sind jetzt alle, gleich weil, das, ziel, das, selbe ist bei der rckseite ist das, anders aber warum sind die kameras dann trotzdem alle in derselben position, dafr mssen, Wir einen blick ins, innere werfen, denn, smartphones, sind immer sehr, hnlich aufgebaut, wir, haben, ganz, gro mittendrin den akku darunter ein bisschen, technik wie zum beispiel die lautsprecher vibrations, motor oder den ladeanschluss und darber haben wir das, motherboard und natrlich der prozessor, drin steckt und die, ganzen Kameras und es, gibt ja, immer mehr, kameras also nehmen die immer mehr, platz ein es gibt ein paar, kleine unterschiede das, pixel 5 zum beispiel hatten, dann lieber schmalen lnglichen, akku und das, motherboard, an der seite und das, iphone hat so eine mischung es hat so nell Akku damit das motherboard ein bisschen grer sein, kann und das, auch der grund warum der akku ein iphone ein bisschen kleiner, als bei anderen smartphones wenn die kameras in der mitte sind dann stehen sie immer weiter, heraus weil, man, sonst den akku, verkleinern msste und das.

Verschlechtert auch die khlleistung wenn die komponenten, dazu, eng beieinanderliegen man will den prozessor mglichst weit weg von allem, anderen damit der sich entspannt auskhlen kann oben in der ecke da wo unsere hand, nicht ist und das, smartphone noch zustzlich wrmt wenn ein hersteller, jetzt, verrckte, experimente eingeht, Dann hat das immer den nachteil dass der akku darunter leidet, oder er komplett den inneren aufbau verndern, muss und das, machen wir sehr, ungern weil, es natrlich super aufwendig, ist jedes mal das, innere irgendwie um zu arrangieren man will mglichst denselben aufbau haben denn, so kann man, Viele modelle herausbringen nach demselben erfolgsrezept doch gibt es eine nderung in sicht, wird es jetzt, fr immer so weiter, laufen bis, alle, nachher, gleich, aussehen, wohl, mglich, wie, das, iphone was ja, scheinbar die, vorlage, fr, viele, smartphones, ist nein, denn, es gibt, bald, faltbare, smartphones und zwar. In hlle und flle und da ist der aufbau natrlich noch mal ganz, anders wir haben immer ein faltmechanismus irgendwo in der mitte einen zweigeteilten akku und man, versucht natrlich die technik, die hei, wird, nach, oben zu legen dort wo der mensch, sich nicht in der hand, hlt Und dann mglichst wieder einzubauen und man muss das alles auch noch irgendwie miteinander verbinden, auerdem kommen, neue akku technologie die werden, vielleicht, dnnere, smartphones, mglich, machen, oder natrlich, smartphones, diese, sind, wie, jetzt, nur, mit viel, besseren akku, laufzeiten und das, hat dann noch mal, an einfluss auf Den inneren aufbau ihr seht, also der grund warum smartphones, alle, gleich, aussehen, ist evolution und weil, man, nur begrenzten, platz, im, inneren hat muss man, eben schauen, wie man, damit umgeht und inzwischen, hat man, ein ganz, gutes, rezept, dafr, gefunden, wie man; das am besten macht und Da sind sich auch alle einig denn alle werden, mehr oder weniger in china, hergestellt und das, sehr sehr, hnlich alles was also unterschiedlich.

Ist ist die software wie die designt ist und manchmal die oberflche von der rckseite oder die genaue form des camera. L m aber im inneren sind alle mehr oder weniger gleich was ein. Gutes gleichen das, ist auf uns auf die menschheit auch wir haben uns alle in eine hnliche richtung, entwickelt weil, es einfach am besten funktioniert hat auerdem rcken der tut irgendwie tut irgendwie bei, allen, weh.

https://www.youtube.com/watch?v=PNcLsc9UN4M